TPSK aktuell

06.12.2021

Neue Corona-Schutzverordnung vom 04.12.2021

Der Stadtsportbund informiert:

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat mit Wirkung vom 04. Dezember 2021 an eine neue Fassung der Corona-Schutzverordnung  veröffentlicht. Sie enthält zwei Änderungen, die auch den Sport betreffen (siehe Infoschreiben).

Die neue Corona-Schutzverordnung findet sich hier. Alle aktuellen Änderungen sind in dieser Fassung gelb markiert. Sie gilt zunächst bis zum 21. Dezember 2021.Das Corona-Update des LSB findet sich hier.

Die Dokumente sowie alle weiteren Informationen findet Ihr wie gewohnt auf der Homepage des Stadtsportbund Köln: https://www.ssbk.de/coronavirus.html

 

25.11.2021

Absage des Ehrennachmittags / Seniorentreffens am 28.11.

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
 
aufgrund der Corona-Situation hat sich der Vorstand dazu entschlossen, die geplante Veranstaltung am 28.11.2021 abzusagen. Auch bei Einhaltung aller Hygienevorschriften kann ein Infektionsrisiko leider nicht restlos ausgeschlossen werden.
 
 
Wir hoffen auf Ihr Verständnis
Mit freundlichem Gruß

 

Jürgen Koschig
Geschäftsführer / Vorsitzender

Absage Ehrennachmittag Seniorentreffen

24.11.2021

Neue Corona-Regeln

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

mit der ab heute geltenden und gestern veröffentlichten Coronaschutzverordnung ergeben sich auch für den Sport einige grundsätzliche Änderungen.

Eines vorab: auch weiterhin werden wir Sport treiben können. Nun gelten allerdings auch für Vereine 3G- oder gar 2G-Vorgaben.

In Kürze die zwei wichtigsten Änderungen:

  • Vereinsversammlungen dürfen ab sofort nur noch von immunisierten oder getesteten Personen besucht werden. (3G)
  • Die gemeinsame Sportausübung (Wettkampf und Training) auf und in Sportstätten sowie außerhalb von Sportstätten im öffentlichen Raum ist nur noch immunisierten Personen gestattet (2G), wobei für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Ligen und Wettkämpfen des DSV/SV NRW übergangsweise als Ersatz der Immunisierung ein Testnachweis auf der Grundlage einer PCR-Testung ausreichend ist. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sind von diesen Vorgaben ausgenommen.

Alles weitere kann der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung entnommen werden.

 

08.10.2021

Telefonische Erreichbarkeit der Vereinsgeschäftsstelle

Die Vereinsgeschäftsstelle ist in der nächsten Zeit telefonisch nur eingeschränkt erreichbar (Rufumleitung auf Mobiltelefon), da das Telefonkabel Schäden aufweist.

Die Neuverlegung des Telefonkabels vom Übergabepunkt bis zur Vereinsgeschäftsstelle ist in Auftrag gegeben. Sobald die Erneuerung erfolgt ist, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Jürgen Koschig
Geschäftsführer / Vorsitzender

21.09.2021

Personeller Umbruch in der Führung des TPSK 1925 e.V.

Am Samstag, 28. August 2021 konnten unter aktuellen Corona-Bedingungen endlich, jedoch 1,5 Jahre verzögert (Corona sei Dank), die Jahreshauptversammlungen (Delegiertenversammlungen) des Vereins für die Jahre 2019 und 2020 im vereinseigenen Clubhaus stattfinden.
Es war eine umfangreiche Tagesordnung für 2 Geschäftsjahre abzuarbeiten, u.a. mit Tops wie der Verabschiedung einer in vielen Bereichen geänderten Satzung sowie mit Neuwahl des fast kompletten Vorstandes.
Der etwas kompliziertere Ablauf gelang jedoch wie gewohnt, in ruhiger und straffer Art.

Hartmut Lamping sowie Peter Kienle hatten sich nach fast 40 ehrenamtlichen „Dienstjahren“ als Erster Vorsitzender (Lamping), bzw. Stellv. Vorsitzender im Hauptvorstand und langjähriger Vorsitzender der Ruderabteilung (Kienle) nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung gestellt.

Einige andere Positionen im Hauptvorstand waren ebenfalls aus unterschiedlichen Gründen neu zu besetzen. 

Als neuer Vorsitzender wurde Hans-Jürgen Koschig gewählt, der seit ein paar Jahrzehnten als Geschäftsführer im Verein tätig ist und somit – mit allen Bereichen vertraut – eine sehr gute Wahl darstellt. 

Den Vorstand nach BGB ergänzen künftig Dr. Ralf Oetker (1. Stellvertreter) sowie Hans Klemens Eßmann (2. Stellvertreter).

Weiterhin wurden gewählt:

  • Rl. Kassenangelegenheiten: Wolfgang Schorn
  • Rl. Behinderten-Gesundheitssport einschl. Kurse: Dr. Anke Raabe-Oetker
  • Rl. Sport: Dr. Olaf Lottner
  • Als Rl. Jugendsport wurde Ingo Hermbusche bestätigt.

Die „alte Mannschaft“ hinterlässt – trotz Corona – einen gut aufgestellten Verein, in dem es aber immer noch bzw. weiterhin viel zu tun gibt. 

Jetzt ist das die Aufgabe einer stark verjüngten Führungsriege, der ich dafür viel Glück und eine oder besser zwei „gute Hände“ wünsche.

In meiner neuen Position als Ehrenvorsitzender werde ich meinen Nachfolger und seine Crew dabei weiterhin unterstützen, soweit mein fortgeschrittenes Alter es zulässt.

Hartmut Lamping

21.09.2021

Yoga-Angebote der TPSK

Rücken-Yoga

Anspannung, Stress, stundenlanges Sitzen und einseitige Bewegung gehören leider zu unserem Alltag.
Dadurch kommt es zu Fehlhaltungen, Rückenproblemen und Schmerzen.
Bist Du auf der Suche nach hochwirksamen und einfachen Übungen? Dann bist Du hier genau richtig!
Beim Rücken-Yoga übst Du gezielt Yogaübungen für Deinen ganzen Körper. In diesem Kurs kräftigen und
mobilisieren wir den Rücken. Dadurch werden die Stabilität und Flexibilität Deines Rückens aber auch von
dessen Gegenspieler, dem Bauch gestärkt. Gleichzeitig verbesserst Du Deine ganze Aufrichtung. Durch das
achtsame Üben reduzierst Du Deine Beschwerden. Die Verbindung von Atmung und Bewegung trägt Dich im
Unterricht und so kommt Dein Geist zur Ruhe. Die Stunde endet mit einer tollen Entspannungsphase.
In meinen Unterricht bringe ich mein erlerntes Wissen als Osteopathin und Präventologin ein und kann so auf
meine Teilnehmer besser eingehen. Die Spiraldynamik spielt im Unterricht eine große Rolle.

Dienstags 17.00 – 17.55 Uhr in der Grundschule Vogelsanger Str. 453

Hatha-Yoga

Yoga ist für alle da!
Du musst nicht besonders flexibel oder geschmeidig sein, um Yoga zu üben. Jeder kann Yoga üben.
Dieser Kurs ist für Anfänger und alle, die ihre Basis stärken wollen.
In dieser Stunde verbinden wir die kräftigenden, etwas länger gehaltenen Positionen mit sanften,
entspannenden Yoga-Übungen.
Du lernst auf sanfte Weise die Grundlagen des Yogas kennen.
In meinen Unterricht bringe ich mein erlerntes Wissen als Osteopathin und Präventologin ein und kann so auf
meine Teilnehmer besser eingehen. Die Spiraldynamik spielt im Unterricht eine große Rolle.

Dienstags 18:00 – 18:55 Uhr  in der Grundschule Vogelsanger Str. 453

 

Anmeldung bei der Vereinsgeschäftsstelle unter Tel.:0221 – 73 90 67 7 oder per E-Mail: info@tpsk.koeln

 

Yvonne Castillo
Yogalehrerin (550 Std. IYGK), Ostheopatin, Präventologin

 

09.09.2021

Ballschule der TPSK

Ab dem 14.09.2021 bietet der TPSK 1925 e.V. unter der Anleitung von Sportstuden*innen der Deutschen Sporthochschule Köln den Einstieg in die vielfältigen Ballsportarten.

Spielerisch werden die 3-6 Jahre alten Kinder in Koordination, Spielkreativität, das taktisch/technische Verhalten und einem sozialen Umgang in der Gruppe geschult.

Wir bieten die Möglichkeit, durch ideenreichen Umgang mit dem Ball eine generelle Freude am Sport aber z.B. auch Basiskompetenzen für das Erlernen von Ballsportarten zu entwickeln.

Ort: Köln-Ehrenfeld, Weinsbergstr. (Eingang Piusstr. 87)
Uhrzeit: 17.00 – 17.45 Uhr bzw. 18.00 – 18.45 Uhr
Kosten: 35,00 €uro pro Monat und eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 15.- €uro (Vereinsmitgliedschaft) 

Anmeldung über unsere Geschäftsstelle:
TPSK 1925 e.V.
Tel.: Mo.-Fr. Von 08.00 – 12.00 Uhr  0221/7390677 oder
per Mail: info@tpsk.koeln

08.09.2021

Fort IV – Tag des offenen Denkmals

Luftbild und Schema des Fort IVIm Rahmend des Tages des offenen Denkmals (Freitag, 10 September 2021) kann das Fort IV an unserem Vereinsgelände in Bocklemünd am 11. und 12. September nach Voranmeldung besichtigt werden. Beginn der Führungen ist an beiden Tagen jeweils um 11 und um 14 Uhr.

Alle weiteren Informationen finden sich auf der Internetseite des Luftfahrtarchivs Köln.

 

20.08.2021

Neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ab 20.08.2021

Liebe Vereinsmitglieder,

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat eine neue Fassung der Corona-Schutzverordnung veröffentlicht. Diese ist ab dem 20.08.2021 bis zum 17.09.2021 gültig.

Anschreiben Corona-Schutzverordnung 20.08.2021

 

25.05.2021

Ambulanter Rehasport für Long-Covid

Neues Angebot!Anmeldung jetzt möglich!

Wann: Outdoor und Indoorangebote donnerstagnachmittags (Informationen zur konkreten Uhrzeit erfolgt ab 01.06.2021)
Ort: Köln-Bocklemünd (outdoor) und Turnhalle Köln-Vogelsang (indoor)

Inhalte: Moderates dosiertes Ausdauer- und Koordinationstraining gegen mangelnde Belastungsfähigkeit, Müdigkeit sowie Luftnot. Atemtraining! Übungsformen zur Aufmerksamkeits- und Konzentrationssteigerung sowie motivierende, spielerisch orientierte Stundeninhalte in der Gruppe.

Leitung: Annette Lehrke; Dr. Anke Raabe-Oetker

Anmeldung/Information:
Geschäftsstelle der TPSK 1925 e.V. Freimersdorferweg 4 in 50829 Köln
Telefonisch Mo-Do von 8.30-11.00 Uhr unter 0221 7390677 sowie info@tpsk-koeln.de

tpsk-long-covid-flyer

 

19.04.2021

Der TPSK bietet seinen Mitgliedern Online-Sportangebote
zum Mitmachen an

Die Angebote sind für folgende Alters bzw. Personengruppen verfügbar:

  • Senioren-/Reha-Sportler
  • Erwachsene/Jugendliche
  • Kinder

Was muss ich tun?

Die Zusendung der entsprechenden Links erfolgt über eine E-Mail an die
Vereinsgeschäftsstelle info@tpsk.koeln, mit der Angabe, für welche
Personengruppe der Link zugesendet werden soll.

Bleibt/bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des TPSK

25.03.2021

Forschungsprojekt „SicherImSport“ Umfrage für Mitglieder

Liebe Sportfreund*innen,

Ihre Mithilfe ist gefragt: Der Landessportbund NRW fördert das Forschungsprojekt „‘SicherImSport‘ – Sexualisierte Grenzverletzungen, Belästigung und Gewalt im organisierten Sport – Häufigkeit und Formen sowie der Status Quo der Prävention und Intervention“.

Mittlerweile haben sich weitere neun Landessportbünde angeschlossen, um ein umfassendes Bild der Situation im Breitensport zu erhalten und die Sportorganisationen als verlässliche und sichere Orte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu stärken.

Das Forschungsprojekt setzt sich zum Ziel, umfassende Daten zu Häufigkeit, Formen sowie den Status Quo der Prävention von und Intervention bei sexualisierten Grenzverletzungen, Belästigung und Gewalt im organisierten Sport zu erheben. Die Online-Befragung wird von der Bergischen Universität Wuppertal und dem Universitätsklinikum Ulm durchgeführt.

Bitte unterstützen Sie unsere Umfrage und leiten diesen Link zum Online-Fragebogen an Ihre Vereinsmitglieder weiter:

https://ww2.unipark.de/uc/Vereinsmitgliederbefragung_SicherImSport/

Bei Fragen steht Ihnen Dorota Sahle (Referentin für Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport) gerne zur Verfügung: Tel. 0203 7381-847 / E-Mail-Adresse: Dorota.Sahle@lsb.nrw

Weitere Informationen und Hilfestellungen finden Sie auf unserer Homepage http://go.lsb.nrw/sicherimsport



„KINDER STARK MACHEN“ – AUSZEICHNUNG FÜR DEN TPSK:

IM RAHMEN DER MITMACHAKTION „KINDER STARK MACHEN“ WURDE DER TPSK VON DER BUNDESZENTRALE FÜR GESUNDHEITLICHE AUFKLÄRUNG (BZGA) FÜR SEIN ENGAGEMENT IN DER SUCHTPRÄVENTION  AUSGEZEICHNET.


[custom-facebook-feed width=90% textlength=250 desclength=100 likeboxpos=bottom showauthor=false locale=de_DE eventtitleweight=bold num=10 linksize=9 facebooklinktext=“auf Facebook lesen“]